Dove Detox Duschbad

[Werbung, selbst gekauft]

In der aktuellen Glossybox liegt auch ein Duschbad von Dove dabei. Es reinigt die Haut vor urbanen Umwelteinflüssen. Sulfate sind auch nicht drin. Bis hierhin ist ja alles gut. Also nahm ich es mit unter die Dusche. Da fing das Elend an.

Grüne Tonerde sorgt für die reinigende Wirkung

Während des Duschens roch es ja noch frisch und angenehm. So langsam zog aber ein unangenehmer Geruch von Kernseife in meine Nase. Als ich mich abtrocknen wollte, fühlte ich ewas glitschiges an meinem Speck. Um es kurz zu machen: Ich musste ein zweites Mal duschen, um alle Reste des Detox Duschbads abzuwaschen. Das klebte wie sonstwas an der Haut und wollte gar nicht mehr runter. Höchst unangenehm!

Im Verlaufe des Abends wurde ich diesen penetranten Kernseifen-Geruch nicht los. Frau Mutter musste sich (sie hatte ebenfalls damit geduscht) mehrere Schichten Bodylotion auftragen, um den Geruch ertragen zu können.

Fazit: Lass’ die urbanen Umwelteinflüsse wo sie sind. Die halte ich eher aus, als diesen fürchterlichen Geruch. Dieses klebrige Gefühl beim Duschen war auch ganz fürchterlich. Ein ganz klares NEIN zum Wiederkauf.